Ab Pfingsten wieder Gottesdienst in Sandesneben


An Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020, um 10.15 Uhr starten wir in der Kirchengemeinde in Sandesneben wieder mit Gottesdiensten. Wir freuen uns, auch Kurzentschlossene, ohne Voranmeldung zu einem ca. 30-minütigen Gottesdienst zu begrüßen. Wir feiern diesen Gottesdienst bei schönem Wetter im Pfarrgarten, bei schlechtem Wetter in der Kirche in Sandesneben. Bitte achten Sie auf unseren Aufsteller vor Ort. 

Jeder ist herzlich willkommen! Jedoch wollen auch wir dazu beitragen, dass wir möglichst sicher zusammen feiern können. Deshalb können wir jeweils maximal 40 Gottesdienstbesucher einlassen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Handdesinfektion am Eingang und der Eintrag in eine Teilnehmerliste vor Ort sind leider unumgänglich. Deshalb verzichten wir zurzeit auch auf Gesang im Gottesdienst und feiern vorläufig immer in Sandesneben unsere Gottesdienste, da die Kirche dort unser größter Raum ist. 

Weiterhin stehen die Kirche in Sandesneben sowie die Kapelle in Schönberg täglich von 10 bis 18 Uhr für Sie offen. Wer für einen Moment der Stille und zum Gebet oder Kerzen anzünden in die Kirche kommen möchte, ist herzlich willkommen. 

Wer lieber zu Hause bleiben möchte, findet weiterhin in Fernsehen, Rndfunk und Internet schöne Gottesdienste:

Jeden Sonntag strahlt das ZDF um 9.30 Uhr im Wechsel einen evangelischen bzw. katholischen Gottesdienst aus. Hier sind Informationen zu diesen Gottesdiensten verfügbar. U. a. können dort auch die Gottesdienst-Texte inkl. der Predigten nachgelesen werden.

Auf der Internetseite des NDR gibt es eine Übersicht über alle ausgestrahlten kirchlichen Radiosendungen. Dazu zählen Gottesdienste, Andachten und andere kirchliche Beiträge. Zum großen Teil gibt es auch die Möglichkeit zum Nachhören der Sendungen oder zum Herunterladen des Sendeskripte.

Auf YouTube können Sie hier an jedem Sonntag einen Gottesdienst des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg und der Lübecker St.-Jürgen-Gemeinde mitfeiern.